menu Menü
Kloster Jerichow Konservierung mittelalterlicher Putze
Von Andreas Almstädt Veröffentlicht in Architektur­fassungen am 30. März 2011 0 Kommentare
Stadtkirche Teltow Rekonstruktion der historischen Fassung an Kanzel und Orgelprospekt Vorherige Stadtkirche Teltow Restaurierung des Kirchen-Innenraums Nächste
Konservierung mittelalterlicher Putze - Kloster Jerichow

Für die Instandsetzung und Wiedereröffnung des Klostermuseums Jerichow wurden Jahr 2011 umfangreiche Sanierungsarbeiten im Ostflügel des Klosterkomplexes ausgeführt. Diese wurden restauratorisch betreut und durch Konservierungsmaßnahmen am mittelalterlichen Putzbestand des Ostflügels begleitet.

Folgende Aufgabengebiete wurden dabei bearbeitet

  • Konservierung mittelalterlicher Putze im Ostkreuzgang
  • Probeflächen zur Abnahme von Zement- und Teerbeschichtungen
  • Befunduntersuchungen im Ostkreuzgang
  • restauratorische Betreuung der Sanierungen
  • Retuschen an Ziegelmauerwerk zur musealen Präsentation eines Raumbereichs im Ostflügel

Restauratorische Maßnahmen von 2005 bis 2007

  • 2005: Befunddokumentation in den Innenräumen des Westflügels
  • 2006: Befunduntersuchungen im Brüdersaal
  • 2007: Restauratorische Untersuchungen und Betreuung der Fassadensanierung am Westflügel

Auftraggeber: Stiftung Kloster Jerichow
Architekten: Dr. Krekeler & Partner, Brandenburg / Havel
Ausführungszeitraum: Juni 2011 bis März 2012


Vorherige Nächste

keyboard_arrow_up