menu Menü
Schloss Neuschwanstein Fachplanung Naturstein-Oberflächen
Von Andreas Almstädt Veröffentlicht in Fachplanung am 29. November 2015 0 Kommentare
Vorherige Orangerieschloss Park Sanssouci Restaurierung von Naturstein am Südostpavillon Nächste
Fachplanung Natursteinoberflächen - Ansicht des Thronsaals - Schloss Neuschwanstein

In Vorbereitung einer umfassenden Restaurierung der historischen Innenräume von Schloss Neuschwanstein erfolgte im Frühjahr und Sommer 2015 eine umfassende Bestandserfassung der Erhaltungszustände und Schadensphänomene aller historischen Oberflächen und Ausstattungsstücke. Die entsprechenden Untersuchungen und Fachplanungsleistungen für alle Natursteinoberflächen des Schlosses wurden dabei von uns in freier Mitarbeit innerhalb eines größeren Restauratorenteams erbracht.

Das Projekt umfasste folgende Maßnahmen:

  • Schadenserfassung (qualitativ und quantitativ)
  • Probennahmen und Mikroskopien
  • Ausarbeitung Restaurierungskonzeption
  • Zuarbeit für Fachplanung
  • Probeflächen Reinigung, Retusche

Schadenserfassung auf folgenden Oberflächen:

Probeflächen zu folgenden Schadensphänomenen:

Auftragnehmer: Götz-Lindlar, Büro f. Restaurierungsberatung
Mitarbeit: Helen Jacobsen
Zeitraum: März bis Oktober 2015


Vorherige Nächste

keyboard_arrow_up