menu Menü
Orangerieschloss Park Sanssouci Restaurierung von Naturstein am Südostpavillon
Von Andreas Almstädt Veröffentlicht in Naturstein am 5. November 2015 0 Kommentare
Schloss Neuschwanstein Fachplanung Naturstein-Oberflächen Vorherige Schloss Wiesenburg Restaurierung des Renaissance-Brunnens Nächste
Fassadenrestaurierung von Naturstein - Orangerieschloss Park Sanssouci

Im Zuge der laufenden Gesamtinstandsetzung des Orangerieschlosses im Park Sanssouci erfolgte in den Jahren 2015/2016 die Fassadenrestaurierung am Südostpavillon des Ensembles. Dabei bestand ein Los in der Bearbeitung aller Natursteinelemente der Fassaden.

Diese Arbeiten umfassten folgende Restaurierungsmaßnahmen:

  • Erstellung einer Schadenskartierung
  • Mikrofeinstrahl- und Mikrodampfreinigung
  • Festigung und Schutzschlämmen (KSE-Modulsystem)
  • Maßnahmen zur Salzreduzierung
  • Wiederaufbau von 7 Balustradenfeldern
  • Statische Ertüchtigung eines 5 m Architravbalken
  • Mineralische Antragungen und Vierungen
  • Neuverfugung der Balustradenfeldes

Details zu Bearbeitungsschritten bei der Konservierung von Balustersäulen

Detailansichten zum Wiederaufbau eines restaurierten Balustradenfeldes auf der Attika

Bauherr: SPSG Berlin-Brandenburg
Planung: Prodenkmal GmbH, Berlin
Zeitraum: März 2015 bis April 2016
Mitarbeit: Helen Jacobsen, Frauke Herlyn, Frank Ganski (Fa. Melior), Marie Tanzmann, Daniel Bernhardt, Julia Sänger, Janine Ehlers, Kinga Olszewski, Louis Büsser


Vorherige Nächste

keyboard_arrow_up