menu Menü
Schlosspark Reuthen Restaurierung eines Terrakotta-Brunnens
Von Andreas Almstädt Veröffentlicht in Terrakotta am 21. Mai 2013 0 Kommentare
Dorfkirche Groß Glienicke Restaurierung des Barock-Epitaphs Vorherige Dorfkirche Berlitt Restaurierung des barocken Kanzelaltars Nächste
Restaurierung Terrakottabrunnen - Schlosspark Reuthen

Im Frühjahr 2013 erfolgte die Restaurierung des sogenannten Apostelsteins aus dem Schlosspark in Reuthen. Dazu wurde das gesamte Objekt demontiert um eine Restaurierung in der Werkstatt zu ermöglichen.

Diese umfasste folgende Arbeitsschritte:

  • Reinigung der Terrakottaoberflächen Mikrofeinstrahlverfahren / Mikrodampf
  • Verklebung von losen Teilen und Bruchstücken
  • Injektage von Rissen
  • Ausführung mineralischer Antragungen
  • Restaurierung des Ziegelsockels
  • Einfügung einer Edelstahlverankerung
  • Wiederaufbau des restaurierten Brunnens

Mineralische Ergänzung einer Fehlstelle

Restaurierung des Terrakottasockels

Bauherr:
Planung:
Zeitraum:


Vorherige Nächste

keyboard_arrow_up